Sketchen mit Pizza und Kaminfeuer

Am 24.11. waren wir wieder eine recht große Gruppe und hatten uns gegen 13 Uhr in der TraumGmbH eingefunden. Heute hat sich Susanne bereit erklärt etwas zu unserem Treffen zu schreiben:

Die Traumfabrik bot uns zahlreichen Sketchern wieder viele spannende Motive und außerdem ein gemütliches Zusammensitzen mit Kerzenschein, Pizza und heissen Getränken.

Draussen war es so kalt und grau, dass es auch niemand besonders eilig hatte, aufzubrechen.

Besonders die zufälligen interessanten Gespräche mit MitzeichnerInnen aber auch mit Neugierigen, die uns heute immer wieder über die Schulter schauten, waren eine große Bereicherung. Sogar ein 9 jähriger Junge fragte, ob er bei uns mitmachen kann. Nur zu, wir freuen uns immer über neue Gäste!

Susanne

Im Folgenden möchten wir euch noch ein paar Fotos zeigen, welche bei diesem Treffen und dem Essen danach entstanden sind:

In der Antikensammlung wird gezeichnet

Dieses Mal waren wir in der Antikensammlung in der Kunsthalle zu Kiel.

Dort haben wir uns mit diversen Persönlichkeiten (wie zum Beispiel Artemis und Augustus) und den ausgestellten Gefäßen beschäftigt und zu Papier gebracht.

Die einen nutzten farbiges Papier (Cappuccino Book) und probierten einiges aus. Andere schienen zu wissen, was und wen sie zeichnen.