Zwischen Zügen und Segeln

Etwas verspätet möchte ich euch von unserem Treffen im Hauptbahnhof Kiel berichten. Wir trafen uns dort am Dienstag den 18.06.2019 am späten Nachmittag. Als ich eintraf und an unserem Treffpunkt suchte erreichte mich direkt eine Nachricht von Melanie das sich alle entschlossen hatten auf dem Bahnstein von Gleis 3 und 4 zu zeichnen.

Dort eingetroffen begrüßte ich die anderen 3 und versuchte mir irgendwie eine gute Perspektive zu suchen. Der Bahnsteig dort liegt sehr zentral und ich finde eine leichte Asymetrie im Bild deutlich schöner als totale Symmetrie. Der Anzeige an dem Bahnsteig nach sollte der nächste Fahrplanmäßig-ankommende Zug ausfallen, darum setzte ich mich sehr nah an der Bahnsteigkante zum Zeichnen auf meinen Stuhl.

Als ich gerade dabei war die letzten Linien anzulegen schreckte mich ein heftiges Tuten eines einfahrenden Zuges auf. Tja ohne uns also mitzuteilen, dass nun doch eine Bahn dort einfahren sollte, war ich darauf nicht gefasst. Es ist extrem laut wenn in dem Bahnhof aufeinmal etwas so laut Hupt kann ich euch sagen. Ich schnappte mir dann, recht geschockt, meinen Stuhl und setzte mich zu den anderen in die Mitte des Bahnsteiges.

Wenn man so im Strom der Menschen sitzt muss man schon sehr viel Geduld und Ruhe haben um Kommentare von Touristen, Betteleien von Junkies/Trinkern und und und …. zu verkraften und sich trotz dessen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Der Bahnhof ist eben ein sehr frequentierter Ort aber eben auch picke packe voll mit interessanten Motiven. Gerade zur Kieler Woche finde ich die Dekoration immer wieder sehr gelungen. Wir zeichneten dann noch eine ganze Weile und ich schaffte es sogar einmal das ganze durch zu colorieren. Hier unsere Ergebnisse von diesem Tag:

Zeichnen im Hauptbahnhof Kiel

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 18.06.2019 im Hauptbahnhof Kiel einladen. Wir wollen uns dort ab 16 Uhr am Infoschalter treffen.

In der Bahnhofshalle hängt mit etwas Glück schon die Kieler Woche-typische Dekoration in Form von Segeln. Wer möchte kann natürlich auch nach draußen gehen und von dort das Gesamtgebäude zeichnen.