Aufwertung unseres Blogs

Liebe Leser und Mitzeichner, seit der Erstellung unseres Blogs in 2018 sind einige Gigabyte an Bildmaterial zusammengekommen, sodass unsere Kapazität für Bilddaten an ihre Grenzen kommen.

Wir möchten gern, dass unsere alten Beiträge weiterhin erhalten bleiben und haben daher nicht vor diese löschen, um Platz für neue Bilder zu schaffen. Aus diesem Grund haben wir (Martin und ich) nach einer anderen Lösung gesucht.

Da unser jährliche Zahlung für die Domain ohnehin fällig ist, haben wir überlegt, den Blog auf eine Premiumversion umzustellen. Das bedeutet für uns mehr Speicherplatz für weitere Bilder, keine Werbung, aber auch höhere Kosten. Bisher haben wir für unsere Domain rund 10 € pro Jahr bezahlt, jetzt werden es 60 € im Jahr sein.

Wir werden ersteinmal den Betrag auslegen, hoffen aber, dass ihr zu unserem Projekt beitragen möchtet. Dies könnt ihr tun, indem ihr spendet. Dazu haben ihr folgende Möglichkeiten:

  • Persönlich
  • Per Paypalzahlung
  • Per „Ko-Fi“-Spende

Persönlich könnt ihr uns eine Spende bei einem der nächsten richtigen Treffen geben.

Wer direkt per Paypal zahlen möchte, wendet sich bitte per Email direkt an mich. Ihr bekommt dann alle weiteren Informationen zur Zahlung dafür per Email zugesendet.

Bei Ko-Fi verwendet ihr den unten stehenden Link, der euch auf eine separate Seite bringt. Dort seht ihr dann unsere Unterstützerseite. Klickt dort auf „Donate“ (spenden), wählt die Anzahl der Tassen (coffees=Höhe des zu spendenden Geldbetrages) aus, klickt erneut auf Donate, gebt eure Emailadresse an, klickt auf Paypal, logt euch dort ein und klickt auf „Jetzt bezahlen“. Das wars! Wenn ihr wollt könnt ihr dort auch eine Nachricht hinterlassen.

Wenn ihr mit ko-fi zahlt, werde ich darüber per Email informiert. Auch ihr solltet eine Zahlungsbestätigung (mindestens von Paypal) bekommen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann meldet euch bitte bei mir.

Solltet ihr zu den genannten Zahlungsweisen noch Fragen haben, wendet euch bitte jederzeit an uns.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Umfrage

Liebe Zeichner und Mitmacher! Heute habe ich mal eine andere Mitteilung für euch. Im Februar wurde es für uns (Mich und Martin) schwierig, genug Zeit zu erübrigen und Ideen für neue Treffen zu finden, sowie diese Treffen auch angemessen zu besuchen und hier auf dem Blog zu präsentieren.

Mit dieser Umfrage möchte ich zunächst einmal feststellen, wie häufig wir denn in Zukunft im Monat zeichnen wollen. Bisher haben wir ja jeden Dienstag und jeden Sonntag als Termine festgelegt (also 8 x im Monat). Soll das weiterhin so beibehalten werden, oder sollen wir eventuell reduzieren auf z. B. mal einen Dienstag, die Woche drauf mal an einem Sonntag, dann wieder auf einen Dienstag und dann wieder Sonntag usw. (also auf 4 x im Monat)?

Im Zuge dessen würde ich dann auch gern die Termine einige Zeit vorher abstimmen. In letzter Zeit werden wir uns meistens erst 2-3 Tage vorher einig. Zur besseren Planung (auch für die Leute, die von außerhalb Kiels kommen) würde ich es bevorzugen, wenn wir Termine 2-4 Wochen im Voraus festlegen könnten. Dadurch können wir dann auch viel früher die Termine hier im Blog bekannt geben. Des Weiteren kann dann auch jeder für sich besser entscheiden, an welchen Terminen sie/er dabei sein möchte und wann nicht. Schließlich hat nicht jeder an jedem Termin Zeit oder Lust.

So könnte die Terminplanung aussehen, wenn wir uns weiterhin 2x die Woche treffen:
TagDatum & ZeitOrt
Sonntag03.03.2019, 11 UhrAlter Marktplatz/Tom Kyle
Dienstag05.03.2019, 16 UhrKunsthalle/Antikensammlung
Sonntag10.03.2019, 11 UhrSchifffahrtsmuseum
Dienstag12.03.2019, 16 UhrDienstagsbeispielort
Sonntag17.03.2019, 11 UhrSonntagsbeispielort
Dienstag19.03.2019, 16 UhrDienstagsbeispielort
Sonntag24.03.2019, 11 UhrSonntagsbeispielort
Dienstag26.03.2019, 16 UhrDienstagsbeispielort
Sonntag31.03.2019, 11 UhrSonntagsbeispielort

Sollten wir weiterhin bei 2 Terminen pro Woche bleiben, würde ich mich freuen, wenn uns noch jemand mit dem Blog unterstützen könnte. Es geht dabei darum, aktuelle Termine einzustellen und nach den Treffen darüber zu berichten.

Wer also Interesse und Lust hat, ist herzlichst eingeladen beim Blog mitzuwirken. Sendet mir dazu einfach eine Email oder sprecht mich bei einem der Treffen darauf an.

Ich danke für Eure Aufmerksamkeit und wünsche fröhliches zeichnen!

Fenster am Blücherplatz

Diese Woche fand unser Treffen auf dem Blücherplatz statt. Wir hatten uns diesen Ort wegen der schönen Altbauten und netten Cafés, die sich rundherum befinden, ausgesucht.

Schnell war klar, daß nicht alles gezeichnet werden konnte. Wir sahen uns um und erschraken. Fenster, viele Fenster – zu viele Fenster!
Nach kurzem Luftholen weckten dann die Giebel und andere schöne Details unser Interesse.

cof

Jeder hat bei so einem Treffen seine eigenen Vorstellungen davon, mit welchen Stiften und Farben ein Motiv umgesetzt werden soll. Inzwischen sind auch die Ansprüche an unsere Skizzenbücher gestiegen. Einige zeichnen in selbstgemachten Skizzenbüchern.

Hier seht ihr übrigens so ein selbstgemachtes Skizzenbuch.

cof

Es wird durch wiederverschließbare Buchringe zusammengehalten. Der Vorteil eines solchen Skizzenbuches ist, daß man es mit verschiedenen Papiersorten, -farben und -größen füllen und damit auch sein Gewicht selbst bestimmen kann. Gar nicht so unwichtig, wenn man länger unterwegs ist.

So unterschiedlich wie unsere Skizzenbücher waren dann auch unsere Ergebnisse, aber etwas hatten wir alle gemeinsam und das haben wir mit nach Hause genommen:
ein Fenster vom Blücherplatz.

cof

 

 

 

 

Umfrage Domain

Liebe Sketcher,

Heute mal eine kleine Umfrage.

Wollen wir für den Blog eine eigene Domain anlegen (also statt uskkiel.wordpress.com eine der unten stehenden(Kurz-) webadressen; oder sogar eine andere)? Dann klickt doch das jeweilige Feld an, oder füllt das Kommentarfeld aus.

Vielen Dank für eure Wahl 🙂