Rund um die Ansgarkirche

Am Dienstag, den 28.06.2022 traf sich unsere Gruppe bei der Ansgarkirche zum Zeichnen und Malen.

Das Dienstagsmalen war mit zehn TeilnehmerInnen gut besucht.

Dort auf dem etwas erhöht liegenden Vorplatz der Ansgarkirche konnten wir ungestört und etwas abseits der Holtenauer Straße sitzen und hatten einen guten Blick auf die Kirche wie auch auf das Treiben und die gegenüberliegenden Häuser in der Holtenauer Straße. Einige hatten sich „um die Ecke rum“ einen Sonnenplatz in der Waitzstraße gesucht, dort befindet sich eine sehr schön angelegte und etwas verwunschene Grünanlage. Die sollte man unbedingt nochmal besuchen. Die meisten hatten sich als Motiv aber die Kirche bzw. Fragmente davon gesucht, andere aber auch den Blick zur Straße hin. Wie auch immer – diesmal war Perspektive gefragt.

Beim Zusammenlegen für das Foto und Betrachten unserer Bilder hat uns Michaelas Bekannter Christoph, der sozusagen als Gast teilnahm, mit einer großen und perfekten Zeichnung überrascht. Es zeigten sich wieder die unterschiedlichen Malstile und diese Vielfalt macht das Ganze ja interessant.

Monika

Vielen Dank an Maria und Beate für die Bilder und an Monika für den Beitrag. Ihr habt auch Fotos? Dann sendet sie uns doch gerne per Whatsapp oder Email zu.

Diese Bilder sind vor Ort entstanden:

Zeichnen an der Ansgarkirche

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 28.06.2022 an der Ansgarkirche einladen. Wir wollen uns dort ab 17 Uhr auf dem Platz vor dem Gemeindezentrum treffen.

Hier haben wir uns lange nicht getroffen, ich erinnere mich aber gerne an die Treffen dort. Schaut doch einmal in die Beiträge die nach Treffen in der Nähe entstanden sind:

Süßes im Schokodeern

Interessante Rückansicht

Holtenauer Straße ganz in Weiß

Kieler Kirchen in Aquarell

Wenn ihr hier nicht die Karte sehen könnt, öffnet doch bitte den Beitrag auf unserem Blog bei WordPress.

Kieler Kirchen in Aquarell

Am Sonntag den 02.05.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder zum Thema Kieler Kirchen nachgezeichnet.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Benita für die Bilder!

Interessante Rückansicht

Ich möchte euch heute von unserem Zeichnertreffen am Dienstag den 16.07.2019 bei der Ansgarkirche berichten.

Ich kam nach der Arbeit direkt mit dem Fahrrad zum Treffen. Schon als ich vom Knooper Weg in die Waitzstraße bog, sah ich die ersten Zeicher, welche sich seitlich der Kirche ein Plätzchen gesucht hatten. Schnell stellte ich mein Fahrrad ab und drehte eine kleine Runde um die Kirche. Danach suchte ich mir selbst einen Platz an dem Parkplatz schräg hinter der Kirche in der Waitzstraße. Dort hatte ich noch einen recht guten Blick auf den markanten Turm. Später wurde es mir dort allerdings zu heiß und ich ging zu den Anderen, welche es sich bei dem Gemeindehaus und auf dem Rasen hinter der Kirche bequem gemacht hatten. Dort fing ich noch eine zweite Skizze an.

Einige gingen zwischendurch zu einer der umliegenden Eisdielen, um sich bei dem doch noch recht gut gewordenen Wetter abzukühlen. Gegen 18 Uhr kamen wir dann zusammen, um unsere Ausbeute zu präsentieren. Wie immer, ist auch an diesem Tag eine bunte Mischung verschiedener Stile und Herrangehensweisen zusammengekommen. Ich hoffe jeder konnte von diesem sonnigen Spätnachmittag etwas mitnehmen und freue mich auf weitere schöne Treffen. Hier seht ihr unsere Werke:

Auf ins Schokodeern!

Am Dienstag treffen wir uns im Schokodeern ab 16 Uhr.

Vom Schokodeern hat man eine gute Sicht auf die Ansgarkirche gegenüber. Man kann aber auch die im Café sitzenden Menschen gut zeichnen.

Wir freuen uns auf euer kommen!

PS. Morgen sind wir in der Nikolaikirche ab 11 Uhr!