Virtual Sketching – Am Weserradweg

Unsere heutigen Bilder aus Hoya an der Weser am Sonntag den 28.02.2021 für das Virtual Sketching.

Danke an Hella für die Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Virtuelles spielen im Schnee von Lillehammer

Am Sonntag den 21.02.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder aus Lillehammer in Norwegen nachgezeichnet. Dort fanden die olympischen Winterspiele 1994 statt.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Sonja für die Bilder!

PS.: Auf meiner Collage ist ein Bild links unten mit einem Elch (?) Hintern. Sonja und ich haben schon gegrübelt ob an der Bar, welche sich hinter der Wand wohl versteckt der Kopf hängt. Den vermuteten Kopf habe ich bei mir oben bei der Schift integriert. Außerdem fand ich die Idee mit dem Wappen von Lillehammer toll, welches Michaela integriert hat und habe dieses ebenfalls von der Vorlage auf Wikipedia abgemalt.

Virtual Sketching – Lillehammer

Unsere heutigen Bilder aus Lillehammer in Norwegen am Sonntag den 21.02.2021 für das Virtual Sketching.

Danke an Sonja für die Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Winterwunderland Schrevenpark Kiel

Am Sonntag den 14.02.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder zum Thema winterlicher Schrevenpark nachgezeichnet.

Gut das Monika dort um die Ecke wohnt viel unterwegs ist, um uns diesen Quell an winterlichen Eindrücken einzufangen. Es waren ein paar schöne verschneite Tage mit denen schon fast keiner mehr gerechnet hat.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Monika für die Bilder!

Virtual Sketching – Winterlicher Schrevenpark

Unsere heutigen Bilder aus dem winterlichen Schrevenpark am Sonntag den 14.02.2021 für das Virtual Sketching.

Danke an Monika für die Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Onlinekurse für das Urban Sketching

Liebe Freunde des Urban sketching und liebe Mitzeichner ich, Melanie, melde mich auch wieder einmal zu Wort. Ja, es gibt mich noch, auch wenn man in den letzten Wochen und Monaten eher weniger von mir gehört oder gelesen hat. Martin managt unseren Blog zur Zeit ja ganz gut alleine 🙂

Der Grund meiner Abwesenheit waren unter anderem einige Kurse, bei denen ich via Online-„Konferenz“ mitgemacht habe. Die finde ich so gut, dass ich euch die Onlinekurse einmal näher bringen möchte. Es gibt nämlich einige Kurse zum Thema Urban sketching. Bei solch einem habe ich jetzt zwar nicht mitgemacht, dafür aber bei einigen anderen Malkursen, z.B. Aquarell, Pastell und Öl. Dabei habe ich in einem der Kurse sogar Sonja „getroffen“. *wink*

Auch wenn ich andere Themen hatte, so ist das Prinzip ist immer wieder gleich. Man trifft sich im virtuellen Kursraum (per Videochat) zu einer bestimmten Zeit, stellt sich vor und kann schon einige erste Fragen stellen, danach gibt es eine Videoanleitung nach der man die erste Aufgabe abarbeitet und dabei schon erste Hilfen bekommt. Weitere Tipps und Hinweise kann man sich dann über eine Art Tafel geben lassen, bei der man den Zwischenstand des eigenen Bildes hochläd. Nach einiger Zeit (vorher besprochen) trifft man sich wieder in der Online-Konferenz und bespricht das erste Bild und stellt noch einmal Fragen (sofern man welche hat). So geht es dann auch mit der zweiten Aufgabe weiter. Und am Ende gibt es ein Abschlussgespräch. Dann werden die fertigen Bilder noch einmal besprochen und Hinweise und Tipps gegeben.

Ich finde, dass diese Art von Kursen eine gute Alternative zu den Präsenzkursen sind, die ja derzeit leider nicht stattfinden können.

Für die, die sich noch etwas Weiterbilden wollen, habe ich heute einige Onlinekurse herausgesucht. Die Liste findet ihr unter Kurshinweise.

Die Kurse eignen sich auch für die, die sich mit der Technik oder mit dem Programmen nicht auskennen und sich deshalb nicht trauen, an einem solchen Kurs teilzunehmen. Seitens des Anbieters gibt es vorab eine Email mit einer Anleitung und wenn es dann doch nicht klappen sollte, dann steht auch ein Support zur Verfügung, die einem es genaustens erklären. Da sollte also nichts mehr schief gehen! 🙂

Für Fragen zu den jeweiligen Kursen solltet ihr am Besten beim Anbieter nachfragen, für alle andere Fragen stehen wir euch aber zur Verfügung.

Wir wünschen viel Spaß!

Virtueller Kurzurlaub auf Sylt

Am Sonntag den 07.02.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder von Sylt nachgezeichnet.

Die Bilder erinnerten Melanie und mich direkt an unseren Urlaub im November 2019. Viele der hier gezeigten Orte konnten wir damals auch besuchen und sind uns in guten Erinnerungen geblieben. Schön auf diesem Virtuell-zeichnerischen Wege noch einmal im Kopf dort hin reisen zu können 🙂

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Sigrid für die Bilder!

Virtual Sketching – Sylt

Unsere heutigen Bilder am Sonntag den 07.02.2021 für das Virtual Sketching.

Danke an Sigrid für die Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Winter, wie bestellt an die Tür geliefert

Am Sonntag den 31.01.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Fotos, welche ich am Vortag in der Kieler Wik aufgenommen habe, nachgezeichnet.

Um zu erklären warum dieser Winter für den Termin nun wie bestellt vor die Tür kam muss ich allerdings etwas weiter ausholen. Melanie und ich wohnen in einem nördlichen Stadtteil von Kiel der sich Wik nennt. Ich habe die Terminplanung für den Januar gegen Ende Dezember, nach einem Spaziergang durch die Wik, gemacht. Ich hatte mich selbst eingetragen für den Termin „Winter in der Wik“. Bei dem Spaziergang lag allerdings kein Schnee, doch ich hoffte den ganzen Januar lang, dass es einmal schneien würde. Es schneite dann zwar auch 1-2 mal etwas, doch leider lag der Schnee dann nur mitten in der Woche am Morgen. Morgens war es immer dunkel und ich hatte keine Zeit, weil ich arbeiten musste. Nachmittags, wenn ich nach 16 Uhr auf dem Heimweg von der Arbeit kam war alles schon immer weggetaut und es wurde früh dunkel. Selbst auf meinem PC, wo ich inzwischen viele Fotos aus Kiel gespeicher hab, konnte ich keine richtigen Winterbilder aus der Wik ausgraben. Langsam begann ich zu zweifeln ob ich den Zeichnern eine richtige Winter-Wik bieten können würde.

Dann brach die Mitte der Woche vor dem Termin an und ich freute mich wie Bolle als für das Wochenende Schnee angesagt wurde. So war für mich ganz klar was ich am 30.01.21 machen würde: Nämlich einen Spaziergang um viele, viele „echte“ Winterbilder in der Wik zu machen. Und was für ein Wintermorgen am Samstag das war. Klare Luft, blauer Himmel und richtig schön sonnig! Klasse!

Es war nachher allerdings ganzschön schwer die Auswahl von etwa 50 auf 5 Bilder zu reduzieren! Hinter diesem Link findet ihr die 5 Bilder, wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer die mit mir, an diesem Sonntag, die Samstagsbilder, im warmen, nachgezeichnet haben. 🙂

Virtual Sketching – Winter in der Wik

Unsere heutigen Bilder am Sonntag den 31.01.2021 für das Virtual Sketching.

Die Bilder sind bei einem Spaziergang am Morgen des 30.01.2021 entstanden. Es hat wie bestellt noch einmal kurz vorher zum ersten mal so geschneit, dass es zumindest etwas winterlich aussieht. Wir wünschen euch viel Spaß heute mit den Motiven.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Virtuelle Englandreise nach Durham

Am Sonntag den 24.01.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder aus Durham nachgezeichnet.

Im Vorwege war ich total neugierig auf dieses Durham, das im Nordosten von Englang liegt und welches mir erstmal rein garnichts gesagt hat. Nachdem mir Hella die Bilder geschickt hat, habe ich beim vorbereiten des Beitrags recherchiert, wo es denn liegt und was es mit dieser Stadt auf sich hat. Wie die meisten Städte hat sie eine interessante Gründungsgeschichte und scheint mir wirklich einmal das lohnende Ziel einer Reise zu sein.

Kleine Anekdote am Rande: Beim Zeichnen der vielen Backsteinschornsteine auf einem der Bilder, kam ich irgendwie auf das folgende Lied aus dem Film: Mary Poppins – Chim Chim Cher-ee, welches ich dann direkt einmal bei Youtube suchte und mir anhören musste. Ja Schornsteinfeger in englischen Städten müsste man sein … 😀

Hier findet ihr die Vorlagebilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Hella für die Bilder!

Virtual Sketching – Durham, England

Unsere heutigen Bilder am Sonntag den 24.01.2021 für das Virtual Sketching, führen uns nach Durham im Nordosten Englands.

Danke an Hella für die Bilder, welche sie uns von ihrem Sommerurlaub mitgebracht hat. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.

Oomram – Strand und sprechende Steine

Am Sonntag den 17.01.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder zum Thema Amrum nachgezeichnet.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Michaela für die Bilder!

Virtual Sketching – Amrum

Unsere heutigen Bilder am Sonntag den 17.01.2021 für das Virtual Sketching.

Danke an Michaela für die Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Nachdem die Bilder um 11 Uhr für alle hier auf dem Blog online geschaltet wurden , könnt ihr nun mit uns zusammen zeichnen.

Im Anschluss (gegen 13 Uhr etwa) wollen wir alle einmal bei WhatsApp „zeigen“ was wir geschafft haben. Wenn ihr gerne länger daran arbeitet macht das auch nichts. Hauptsache ihr habt Spaß am Zeichnen und Malen.

Wer nicht bei WhatsApp ist, kann uns sein Bild auch gerne Per Mail zukommen lassen und wir veröffentlichen es nachträglich in einem Beitrag.