Zeichnen in Susanne’s sommerlichem Garten

Hiermit möchte ich euch, im Namen von Susanne B., zu unserem Treffen am Sonntag, den 01.08.2021 in ihren Garten in Friedrichsort einladen. Wir wollen uns ab 11 Uhr im Beethovenweg 71, 24159 Kiel treffen.

Einige Zeichner unserer Gruppe haben sich im letzten Jahr schon einmal dort getroffen. Hier könnt ihr einmal nachlesen was sie dort zeichnen und erleben konnten:

Verträumte Ecken im herbstlichem Garten

Zeichnen auf dem Blücherplatz

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 27.07.2021 auf dem Blücherplatz einladen. Wir wollen uns dort ab 17 Uhr im Schatten des Café „Oben“ treffen.

Hier kann man entweder Eis essen 😉 … oder eben die vielen großen Altbau Bürgerhäuser rings um den Platz zeichnen. In den letzten Jahren hatten wir hier schon zwei Treffen. Hier könnt ihr lesen was es darüber zu berichten gab:

Fenster am Blücherplatz

Eisschmelze vs. Urban Sketching

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Zeichnen an der Kiellinie

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 25.07.2021 an der Kiellinie einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr auf dem Rasen gegenüber der Seebar treffen.

Dort kann sich jeder nach belieben die Straße herrauf und herunter verteilen und die Förde, das Seebad mit der Seebar und/oder die flanierenden und trainierenden Menschen malen.

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Buntes Chaos an der Förde

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Heute schreib ich ein wenig über unser Treffen am 20.06.2021 auf dem ehemaligen MFG5 Gelände bei Holtenau, dem Stadteil von Kiel, welcher direkt nördlich des Nord-Ostsee-Kanals liegt.

An diesem Sonntag war das Wetter durchwachsen und bewölkt aber geregnet hat es zum Glück nicht. Melanie und ich fuhren mit dem Fahrrad zunächst zum Fähranleger, um mit der kostenlos benutzbaren Fähre, dem Holtenauer Schuhkarton, direkt von der Wik nach Holtenau überzusetzen. Für mich war das die erste Fährfahrt seit Corona. Denn bisher haben wir vermieden, so gut wir es konnten, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Mit Maske und Abstand klappte es allerdings an diesem Morgen recht gut.

Blick über den Zaun vom Tonnenhof

Auf der anderen Seite angekommen, fuhren wir direkt die Kanalstraße und dann die Strandstraße entlang bis zum Tonnenhof. Dort war von der Straßenseite her noch keiner zu sehen und so machte ich ein paar erste Bilder über den Zaun. Ich war etwas besorgt, ich hätte die Ortsangabe nicht präzise genug formuliert. Doch noch während ich Fotos machte, rief mir Melanie schon zu, sie hätte die Anderen gefunden. Als ich dazu stieß, fand ich alle an der Kaikante nördlich des Tonnenhofs, in Gespräche vertieft. Kurze Zeit später suchten wir uns dann fast alle einen Platz direkt am Zaun des Tonnenhofes der WSA Kiel.

Ich versuchte etwas von dem ganzen bunten Chaos einzufangen, welches man auf der anderen Seite des Zaunes sehen kann, indem ich mich mit meinem Stuhl auf einem Kieshaufen platzierte. So hatte ich eine etwas bessere Übersicht, wenn auch mein Stuhl während des Zeichnens leicht versackt ist. Im Laufe der Zeit schien ein paar mal die Sonne zwischen den Wolken heraus und brannte unbarmherzig auf der Haut. Fast keiner von uns hat an diesem Platz wirklich Schutz vor ihr finden können. Abgesehen davon war es schön ruhig und ungestört an dieser abgeschiedenen Ecke.

Nachdem die Zeit wie im Fluge vergangen war, hatte ich mein Bild vollendet und schaute neugierig auch bei den Anderen vorbei. Die Meisten haben sich an diesem Tag an den Tonnen versucht, einige, wie ich, am ganzen Panorama. Ein paar wenige haben einen Blick aufs Wasser und die weitere Gegend gewagt. Hier könnt ihr nun sehen was dabei herausgekommen ist:

Zeichnen am Germaniahafen

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 20.07.2021 am Germaniahafen einladen. Wir wollen uns dort ab 17 Uhr am Aussichtspunkt am Südlichen Teil richtung Hörn hin treffen (dort wo die Zuversicht ihren Liegeplatz hat).

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Zeichnen an der Dietrichsdorfer Brücke

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 18.07.2021 an der Dietrichsdorfer Brücke einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr treffen.

Auch an diesem Flecken auf dem Ostufer haben wir schon ein paar mal gezeichnet, schaut doch einmal in die Beiträge von vorherigen Treffen rein:

Manche Brücken haben Tücken

Schwentineblick bei strahlendem Sonnenschein

Sketchwalk an der Schwentine

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Zeichnen rund um das Opernhaus

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 13.07.2021 am Kieler Opernhaus einladen. Wir wollen uns dort ab 17 Uhr bei den Treppen am Haupteingang treffen.

Wenige Male haben wir uns schon dort getroffen. Man kann dort entweder die Oper selbst, das Rathaus oder vorbeieilende Menschen zeichnen. Im letzten Jahr waren wir im benachbarten Hiroshimapark, der sich zu diesem Treffen ebenfalls als Malplatz anbieten würde. Hier ein paar Impressionen von den bisherigen Treffen in dieser Ecke von Kiel:

Entdeckungen auf dem Rathausplatz

Kiel – Venedig an der Förde

Schneller Sketch im Hiroshimapark

Mal Sonne, mal Wolken

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Quelle des Beitragsbildes: 2021-07-01 Google Maps: https://www.google.de/maps/place/Opernhaus+Kiel+(Theater+Kiel)/@54.323089,10.133305,3a,75y,90t/data=!3m8!1e2!3m6!1sAF1QipMc72zJ3ZNtndeSqyCc4kCESBiJ7tOZ3B4dYtzS!2e10!3e12!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipMc72zJ3ZNtndeSqyCc4kCESBiJ7tOZ3B4dYtzS%3Dw203-h135-k-no!7i1772!8i1181!4m5!3m4!1s0x47b2566771c46e77:0xbc647ea74c35285d!8m2!3d54.323089!4d10.133305

Zeichnen im Neuen Botanischen Garten

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 11.07.2021 im Neuen Botanischen Garten einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr im Garten auf der Wiese hinter dem Haupteingang (Leibnitzstraße) treffen.

Ein sehr beliebter Treffpunkt unserer Gruppe zu jeder Jahreszeit ist unser Botanischer Garten der CAU Kiel. Hier haben wir und schon etliche Male zum Zeichnen im Freien oder in den Gewächshäusern getroffen. Hinter den folgenden Links könnt ihre sehen was dort schon alles entstanden ist:

Botanik rund um den Teich

Herbstliche Pflanzenpracht

Mediterranes Flair bei Regenwetter

Wolken ignorieren im Botanischen Garten

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Zeichnen am Schifffahrtsmuseum

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Dienstag, den 06.07.2021 beim Kieler Schifffahrtsmuseum einladen. Wir wollen uns dort ab 17 Uhr auf dem Platz vor dem Eingang treffen und dort außerhalb rund herum zeichnen.

Auch in dieser schönen Ecke von Kiel haben wir in den vergangen Jahren schon öfter gezeichnet. Im inneren des Museums aber auch schon an der Museumsbrücke oder im „Alten Mann“. Hier könnt ihr bewundern was bei vorherigen treffen dort entstanden ist:

Auf den Spuren Kieler Seefahrtsgeschichte

Volldampf an der Museumsbrücke

Beim Alten Mann aufs Meer schauen

Abends am Schifffahrtsmuseum

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Zeichnen im Anscharpark

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 04.07.2021 in den Anscharpark einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr auf der Wiese vor dem Atelierhaus treffen.

In den vergangenen Jahren waren wir schon öfter dort und es finden sich die verschiedensten schönen Motive rund um den Anscharpark in den alten Gebäuden des ehemaligen Marine Lazaretts. Hier könnt ihr nachschauen was wir dort, bei vorherigen Treffen alles gezeichnet haben:

Anscharpark Kiels schön(st)e Seite

Eingenordete Kirche bei steifer Brise

Winter, wie bestellt an die Tür geliefert

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen und Hagelschauer) findet das Treffen NICHT statt. Leider können wir derzeit noch nicht so ohne weiteres an allen Orten Unterschlupf suchen oder uns dann „einfach“ stattdessen in ein Café setzen.

Virtueller Kunsturlaub in Tirol

Am Sonntag den 30.05.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder aus Tirol nachgezeichnet.

An diesem Mittag kam so etwas wie Urlaubsfeeling auf. Bei sovielen Bildern von Bergen bekam ich glatt Sehnsucht danach dort selbst hinauf zu steigen und Bergluft sowie den weiten Blick zu genießen.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Sonja für die Bilder!

Schubkarrenübung im Lost Place

Am Sonntag den 23.05.2021 haben sich einige Zeichner unserer Gruppe zusammen daran gemacht und im Rahmen eines „Virtual Sketchings“ Bilder aus Barsinghausen nachgezeichnet.

An diesem Tag hat es der Gruppe besonders der Lost Place angetan. Eine Schubkarre in einem renovierungsbedürftigen Raum. Dabei stellten die Teilnehmer fest, dass es garnicht so einfach ist, eine Schubkarre in der richtigen Perspektive zu zeichnen.

Hier findet ihr die Bilder wenn ihr euch auch nochmal versuchen wollt: Link

Hier sind die gesammelten Werke unseres „online Treffens“:

Danke an alle Teilnehmer und vor allem Danke an Nina für die Bilder!

Zeichnen auf dem Nordfriedhof

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 27.06.2021 auf dem Nordfriedhof einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr im Bereich des Haupteinganges treffen.

Direkt in den Nordfriedhof integriert mit gemeinsamen Haupteingang liegt auch der Kiel War Cemetery. Ein sehr gepflegter Soldatenfriedhof des Commonwelth für die in und um Kiel gefallenen Alliierten des Zweiten Weltkrieges.

Im vergangenen Jahr haben wir den Nordfriedhof schon einmal besucht. Schaut doch einmal in unseren Bericht von damals rein, wo auch ein kleiner Film über uns Urban Sketcher aus Kiel entstanden ist:

Filmreif sketchen auf dem Nordfriedhof

Hier findet ihr die (nicht ganz genaue) Karte von Googel Maps zu unserem Treffpunkt:

Zeichnen auf dem ehemaligen MFG 5 Gelände

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 20.06.2021 auf dem ehem. MFG 5 Gelände einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr auf dem Gelände in höhe des Tonnenhofes treffen.

Auf dem Gelände gibt es einige noch stehende Gebäude, viele sind aber im Grün versunken und nichtmehr richtig zu erreichen. Das Gelände ist recht weitläufig, bietet an einigen Stellen aber Blicke auf und über das Wasser. Da wir dort als Gruppe noch nicht gezeichnet haben, wären einige Mitzeichner sicher für ein paar Motiv geheimtipps dankbar. 😉

Im folgenden eine Karte von Googel Maps mit unserem (nicht ganz genauen) Treffpunkt:

Zeichnen auf dem Gelände der CAU bei Mensa II

Hiermit möchte ich euch zu unserem Treffen am Sonntag, den 13.06.2021 auf das Gelände der Christian Albrecht Universität einladen. Wir wollen uns dort ab 11 Uhr vor der Mensa II treffen.

Von diesem Treffpunkt aus kann jeder danach sich nach Herzenslust Motive auf dem Gelände suchen. In der Vergangenheit waren wir viel beim Sportforum und im Botanischen Garten sowieso. Im letzten Jahr waren wir dann auch einmal direkt an der Zentralbibliothek. Dies alles ist zu Fuß von dort gut zu erreichen. Schaut einmal in die Beiträge der letzten Jahre aus der Umgebung herrein wen ihr mögt:

Sommer. Sonne, Universitätsbibliothek

Ist Pinselschwingen auch Wassersport?

Botanik rund um den Teich

Bitte bedenkt das derzeit je nach größe der Gruppe einige Auflagen gelten. Ich habe diese in dem Link einmal zusammen gefasst. Da es derzeit eine ganze Reihe Informationen dazu gibt, bitte ich zu verzeihen, wenn diese nicht die aktuellsten sind, doch ich würde als „Veranstalter“ da lieber noch auf Nummer sicher gehen und von den schärfsten Maßnamen zur Ansteckungsvermeidung ausgehen und nicht von den laschesten.

Also haltet euch bitte an den Abstand, tragt bei den Treffen am Anfang und zum Zusammenlegen eine Maske und testet euch, wenn möglich, vorher. Auf das wir uns dann auch weiterhin sicher, gemeinsam treffen können.

In Folgender Karte von Google Maps findet ihr den Standort unseres Treffens: