Mit Stiften malen im Museum

An diesem Dienstag (den 09.11.2021) habe ich mehr als nur einen Maltermin wahrgenommen, denn ich hatte mich spontan mit Monika vorab im zoologischen Museum getroffen. Wir waren ja am 31.10. nicht dabei (siehe Walskelette, Pinguine und noch viel Meer…), sodass wir dies in einer kleinen Gruppe (also zu zweit) nachholen wollten.

Wir hatten uns gut „warmgemalt“ und kamen dann zum eigentlichen Treffen ins Schifffahrtsmuseum, das ja nicht weit entfernt ist. Dort trafen wir auch schon die ersten und versammelten uns im Museum in einer der hinteren Ecken.

Ich machte einen Rundgang, zum einen, um mir ein passendes Motiv zu suchen, und zum anderen schon einmal ein paar Fotos für unseren Blog zu machen.

Als sich Martin zu uns gesellte, waren wir anderen bereits in unsere Motive vertieft. So konnte er uns auch einmal dabei fotografieren. Anschließend malte er den Seehund….

Wenige Minuten vor Schließung des Museums legten wir unsere Bilder zusammen, die bis dahin entstanden waren.

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s