Pavillon an der Nikolaikirche

Am 01.12. waren unsere eifrigen Zeichner im Pop-Up-Pavillon. Heute hat sich Susanne bereit erklärt etwas zum Treffen zu schreiben:

Unser heutiges Treffen fand in einem der umstrittenen Pavillons an der Nikolaikirche statt. Umstritten, weil Kiels neue Baudezernentin diese Bauwerke aus den 70 igern überraschend unter Denkmalschutz gestellt hat, obwohl man auch immer wieder einmal über einen eventuellen Abriss in der Stadt diskutierte.
Heute bot uns jedoch der „Pop Up“ Pavillon einen schönen Zufluchtsort vor der Kälte mit optimalen Blick auf den Weihnachtsmarkt, die Nikolaikirche und dem berühmten „Geistkämpfer“ von Ernst Barlach.
Im Pavillon stellt zur Zeit Barbara Kirsch aus. Sie war einigermaßen überrascht, als unsere 8-köpfige Gruppe auftauchte, obwohl sie selbst gerade zum Thema „Urban Sketching “ ausstellt. Hmmmm, ich fand uns besser, 😉.
Es war eine schöne Atmosphäre bei ihr. Bei einem abschließenden Kaffee mit Kuchen in der Kirche erzählte uns unsere neue Mitzeichnerin Susanne vieles über die Nikolaikirche und die ursprüngliche Bebauung vor den Kriegszerstörungen. Susanne ist Stadtführerin und nicht nur deswegen eine echte Bereicherung für unsere Gruppe. Vielen Dank für den wieder sehr erlebnisreichen Sonntag.
Draussen kam allmählich der Nebel und ich beeilte mich schnell mit meinem Fahrrad nach Hause zu kommen. Bis zum nächsten Mal.

Susanne

Im Folgenden möchten wir euch noch ein paar Fotos zeigen, welche bei diesem Treffen entstanden sind:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s